Bombardier und SkyWest Inc. geben Transaktion ueber 22 CRJ

TORONTO, ONTARIO -- (MARKET WIRE) -- 11/30/07 -- Bombardier Aerospace und SkyWest Inc. gaben heute bekannt, dass SkyWest Inc. aus St. George (US-Bundesstaat Utah) einen Festauftrag für 18 Regionaljets vom Typ CRJ700 NextGen und vier vom Typ CRJ900 NextGen erteilt hat. Die Transaktion umfasst darüber hinaus 22 Optionen, die SkyWest auf beide Flugzeugtypen ausüben kann. Es handelt sich um SkyWests ersten Auftrag für Flugzeuge vom Typ CRJ NextGen, wobei SkyWest, über die Tochterunternehmen SkyWest Airlines und Atlantic Southeast Airlines (ASA), mit 363 Flugzeugen bereits die weltweit größte CRJ-Flotte betreibt. Zu dieser Flotte gehören derzeit 244 Regionaljets vom Typ CRJ200, 102 vom Typ CRJ700 and 17 vom Typ CRJ900. Legt man den Listenpreis für diesen Flugzeugtyp zugrunde, beläuft sich der Wert des Auftrags auf ca. 773 Mio. USD. Die 18 Flugzeuge vom Typ CRJ700 NextGen mit 66 Sitzen in einer Drei-Klassen-Anordnung werden unter SkyWests Banner United Express betrieben, während die vier CRJ900 NextGen-Jets mit 76 Sitzen, aufgeteilt in zwei Klassen, unter dem Delta Connection-Banner von SkyWest fliegen sollen. Alle Maschinen werden von SkyWest Airlines Inc. geflogen. "Wir sind sehr erfreut, dass SkyWest sich nun als 12. Kunde seit der Markteinführung für die CRJ NextGen-Reihe entschieden hat", sagte Steven Ridolfi, Präsident von Bombardier Regional Aircraft. "Dieser Festauftrag erweitert SkyWests CRJ-Flotte auf beeindruckende 385 Maschinen, was unsere erfolgreiche Partnerschaft bestens widerspiegelt." "Der Auftrag der CRJ NextGen-Maschinen kam aufgrund der Betriebseffizienz und Zuverlässigkeit zustande, von der SkyWest als einer der ersten CRJ-Kunden in den USA seit 15 Jahren profitiert", sagte Jerry C. Atkin, Vorsitzender und Chief Executive Officer von SkyWest, Inc. "SkyWest freut sich darauf, seinen Passagieren und Mitarbeitern die Verbesserungen zu zeigen, die die NextGen-Flugzeuge mit sich bringen werden." Einschließlich der heute bekannt gegebenen Transaktion hat Bombardier bisher Festaufträge über 1.623 Maschinen der CRJ-Baureihe verzeichnen können. Zum 31. Oktober 2007 waren hiervon 1.452 Maschinen an Betreiber überall auf der Welt ausgeliefert worden. Informationen zu Bombardier Bombardier Inc. ist ein in Kanada ansässiges, globales Unternehmen und ein weltweit führender Hersteller innovativer Transportlösungen, die vom Regionalflugzeug und Geschäftsjet bis zu Eisenbahntransportanlagen, Systemen und Dienstleistungen reichen. Der Umsatz des Geschäftsjahres zum 31. Januar 2007 belief sich auf 14,8 Mrd. USD. Die Aktien des Unternehmens werden an der Börse in Toronto gehandelt (BBD). Bombardier ist in den Indizes Dow Jones Sustainability Index World und Dow Jones Sustainability Index North America gelistet. Nachrichten und Informationen stehen unter www.bombardier.com zur Verfügung. Bombardier, CRJ, CRJ200, CRJ700, CRJ900 und NextGen sind Handelsmarken von Bombardier Inc. bzw. deren Tochtergesellschaften. Redaktionelle Hinweise Fotos der SkyWest CRJ700 NextGen- und CRJ900 NextGen-Maschinen stehen in unserer Multimedia-Bibliothek unter: www.aero.bombardier.com/htmen/F15.jsp zur Verfügung. Ansprechpartner: Bombardier Aerospace John Arnone Tel.: 416-375-3030 E-Mail: www.bombardier.com SkyWest Inc. Michael J. Kraupp Tel.: 435-634-3203 E-Mail: www.skywest.com